15.03.2019 in Presseecho

Parkraumkonzeption in L.-E. und fehlende Klassenräume

 

Endlich ist es soweit: Am Donnerstag, den 21. März, wird die zwischenzeitlich erarbeitete Parkraumkonzeption der Öffentlichkeit vorgestellt und mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Das Konzept soll ein erster Schritt sein, die oft dramatische Situation der zugeparkten Straßen in unserer Stadt zu entspannen.

Ein echtes Ärgernis ist die Unterversorgung an Kinderbetreuungsplätzen und zunehmend auch die von Schulräumen. Jetzt sollen endlich die Zeppelinschule und die Goldwiesenschule in Echterdingen mehr Klassenräume erhalten. Dazu sind Anbauten notwendig. Viel zu spät hat die Verwaltung reagiert und so wird es leider so sein, dass die Räume viel zu spät zur Verfügung stehen. Dies ist nicht zu entschuldigen...

 

16.02.2019 in Presseecho

Danke für das ehrenamtliche Engagement!

 

In Baden-Württemberg engagieren sich Tag für Tag über 40 % der Bürgerinnen und Bürger freiwillig für andere Menschen, Initiativen und Projekte. Sie tun das im Sportverein, bei der Feuerwehr, in den Elternbeiräten von Kindergarten und Schule, in den Schulküchen, in der Seniorenarbeit, den Vereinsringen, im kulturellen Bereich, für die Lebensbedingungen in ihrem Umfeld, in kommunalen Gremien, in der Flüchtlingsarbeit, bei der Stadtbücherei. Die Reihe ließe sich beliebig lang fortsetzen. In Leinfelden-Echterdingen ist das nicht anders. Viele engagieren sich schon über etliche Jahrzehnte, oft mehrfach in der Woche, manche beschränken ihren Einsatz auf ein begrenztes Engagement...

 

07.02.2019 in Presseecho

SPD im Kreistag entsetzt über Pläne der Bahn für Abkoppelung von Filderstadt, Flughafen und Messe von der S-Bahn

 

Am Donnerstag, 31.1.2019, stellte die Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm die schon seit Dezember bekannte Planung im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistags vor. Ein Jahr lang sollen die Linien S 2 (nach Filderstadt) und S 3 (zum Flughafen) ab Echterdingen nicht mehr bedient werden, damit die Arbeiten für das dritte Gleis der Station Terminal für den Fern- und Regionalverkehr ohne größere Störung vorgenommen werden können. Dies bedeutet vor allem für Pendler schwerste Beeinträchtigungen des täglichen Weges zur Arbeit. Der Busverkehr, welcher mit Umsteige- und Endpunkten sowie der Taktung auf den bestehenden Bedarf abgestimmt ist, findet keine Anschlüsse mehr...

 

 

26.01.2019 in Presseecho

Mehr Wohnraum für Jüngere…

 

In unserer Stadt fehlt Wohnraum, insbesondere bezahlbarer Wohnraum. Viele Bürgerinnen und Bürger berichten, wie lange sie schon vergeblich nach einer Wohnung suchen. Fehlender Wohnraum kann zum Standortnachteil werden. Das wollen wir nicht. Die Bereitstellung von Wohnraum ist für uns deshalb die entscheidende soziale Frage und hier ist noch sehr viel zu tun in LE. Dabei darf es keine Denkverbote geben: Höhere Häuser, Nutzung leer stehender Wohnungen, Initiativen zum Ausbau von Dachgeschossen, Eindämmung von zweckentfremdetem Wohnraum...

 

13.01.2019 in Presseecho

Neujahrsempfang der SPD L.-E. mit Gastredner Dr. Dieter Heidtmann

 

Letzten Freitag fand der traditionelle Neujahrsempfang der SPD L.-E. in der Filderhalle statt, der mit ca. 100 Gästen wieder sehr gut besucht war. Außer den Parteimitgliedern waren auch Vertreter anderer Parteien, der Schulen, Kirchen, Kinderbetreuungseinrichtungen, von Vereinen, aus der Flüchtlingshilfe und Elternvertreter zu Gast. Auch Altbürgermeister Dr. Haag war anwesend...