Talk am Abend mit Regina Birner: Tierschutz in Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 15.12.2020 in Presseecho

Die SPD-Landtagskandidatin Prof. Dr. Regina Birner setzt ihre Reihe „Talk am Abend“ fort und diskutiert am Donnerstag, 17.12. um 19.00 Uhr über Zoom mit dem tierschutzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jonas Weber MdL. Einwahldaten unter www.regina-birner.de/talk-am-abend oder kontakt@reginabirner.de 

Der Schutz und die artgerechte Haltung von Tieren sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Doch zuletzt zeigten gerade die erschreckenden Fälle von Tierquälerei im Schlachthof Gärtringen und in der Schweinezucht in Rottweil, dass Aufsicht und Kontrolle in der Nutztierhaltung bitter nötig sind. Welche Rolle spielt das Land bei der Aufsicht und beim Monitoring? Reichen die Maßnahmen aus? Welchen Stellenwert hat das Tierwohl in der Beratung und in der Ausbildung von Landwirt*innen? Welche weiteren Aspekte des Tierschutzes liegen in der Verantwortung des Landes?

Darüber spricht Prof. Dr. Regina Birner, SPD-Landtagskandidatin und Professorin für Agrarökonomie mit Jonas Weber MdL. Der Rastatter Abgeordnete sitzt für die SPD im Landtag und ist in seiner Fraktion für das Thema Tierschutz zuständig. Wir laden alle interessierten Bürger*innen ein, an der Veranstaltung teilzunehmen und mitzudiskutieren. Die Veranstaltung wird mit dem Programm Zoom durchgeführt. Die Einwahldaten erhalten Sie unter www.regina-birner.de/talk-am-abend oder per Mal unter kontakt@regina-birner.de.