SPD Leinfelden-Echterdingen

Füreinander. Miteinander. Für Leinfelden-Echterdingen.

Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 gehen in die heiße Phase

Unser Fraktionsvorsitzender Erich Klauser (Foto) mit Stadträtin Barbara Sinner-Bartels und Stadtrat Jens Zellmer sowie OV-Vorsitzender Jörg Pauly mit dem gesamten Vorstand sowie viele weitere in L.-E. verwurzelte und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten kandidieren auf der Gemeinderatswahlliste für die Kommunalwahlen am 9. Juni 2024. Auf unserer Homepage halten wir Sie über unsere Kandidatinnen und Kandidaten auf dem Laufenden: So finden Sie unter "Wahlen 2024" alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten mit den entsprechenden Kandidatenfotos und den wichtigsten Infos zur jeweiligen Person. Außerdem unsere Wahlprogramme. Verlinkt sind unter dem Reiter "Wahlen 2024" auch die SPD-Seiten zur Regionalwahl und zur Europawahl. So werden Sie, werte Leserinnen und Leser, von uns kompakt und übersichtlich über alle vier Wahlen am 9. Juni 2024 informiert.

In den verbleibenden Wochen bis zur Kommunal- und Europawahl am 9. Juni sind wir weiterhin regelmäßig mit unseren Parteiständen auf den Wochenmärkten in Leinfelden und Echterdingen (samstags) und vor dem Edeka in Musberg (freitags) für Sie da. Gerne kommen wir dort mit Ihnen ins Gespräch. 

Gehen Sie am 9. Juni unbedingt zur Wahl - sowohl die Kommunalwahlen als auch die Europawahl sind sehr wichtig für unsere Demokratie!

Unser Grundgesetz wird 75 Jahre alt - das ist ein Grund zum Feiern!

Am 23. Mai 1949 verabschiedete der Parlamentarische Rat, die Mütter und Väter des Grundgesetzes, unsere heutige deutsche Verfassung. Damit wird das Grundgesetz 75 Jahre alt. Unser Gemeinderats- und Kreistagskandidat Joel Jetter hat sich Gedanken über das Grundgesetz gemacht - und gratuliert herzlich:

Ein schönes Jubiläum erleben wir gerade - unser Grundgesetz wird am 23. Mai 75 Jahre alt! Es ist nicht die erste deutsche Verfassung, aber mit Sicherheit die beste, die es hierzulande gab und gibt. Denn dieses stolze Jubiläum bedeutet 75 Jahre Demokratie; 75 Jahre Menschenwürde, Rechtsstaat, Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit; 75 Jahre Frieden in Deutschland und, bis zum brutalen Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine, auch in Europa!

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen dieses Jubiläum, diesen Geburtstag, ordentlich feiern, wie es sich für einen 75. Geburtstag eben gehört:
Am 23. Mai 1949 verabschiedete der Parlamentarische Rat, die Mütter und Väter des Grundgesetzes, unsere heutige deutsche Verfassung. Damit erbauten Sie das Fundament, auf dem unser Staat bis heute besteht. Es ist, auch heute noch, eine moderne Verfassung. In ihr sind Konstrukte wie die Gewaltenteilung, die Grundrechte und der Sozialstaat verankert und auf ewig geschützt durch die sog. "Ewigkeitsklausel".

 

SPD L.-E. beteiligte sich zahlreich an der Fragebogenaktion zu Missständen in der Kinderbetreuung

Bereits seit einigen Jahren macht eine gut organisierte und überaus aktive Elterninitiative auf Missstände in der Kinderbetreuung in L.-E. aufmerksam. Zur Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 hat diese Initiative an alle Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten einen Fragebogen mit fünf Fragen verschickt. Die SPD L.-E. hat sich an dieser Fragebogenaktion in großer Anzahl beteiligt.

Unsere Fraktion im Gemeinderat mit Barbara Sinner-Bartels (Listenplatz (LP) 1), Jens Zellmer (LP 2) und Erich Klauser (LP 4) setzt sich seit vielen Jahren mit großem Nachdruck und vielen Initiativen für bessere Bedingungen in der Kinderbetreuung ein. Einiges wurde bereits erreicht, vieles ist aber noch zu tun! Außer unseren amtierenden Stadträten haben sich folgende Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste an der Fragebogenaktion beteiligt: Elke van Luijk (LP 3); Hans-Ulrich Kramer (LP 8); Dr. Joachim Zietlow (LP 12); Elke Langenbach-Pfenning (LP 15); Annette Preuninger-Klaffke (LP 19); Klaus Peter Hertwig (LP 22); Dr. Marcus Olbrich (LP 23) und Rolf Hirschbühl (LP 25).

Auf der Homepage der Elterninitiative können Sie all unsere Stellungnahmen (und die Stellungnahmen anderer Kandidatinnen und Kandidaten) nachlesen: https://zukunft-le.de

Foto: Die SPD-Fraktion mit Erich Klauser, Barbara Sinner-Bartels und Jens Zellmer (v.l.). Foto von Dominik Mayer.

Text: Hans-Ulrich Kramer für die SPD L.-E.

 

Großkundgebung mit Katarina Barley & Olaf Scholz | Sa, 18. Mai in Karlsruhe

In der heißen Wahlkampfphase der Europawahl kommt die SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl Katarina Barley zu einer Großkundgebung nach Karlsruhe. Mit dabei sind unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, Generalsekretär Kevin Kühnert, Bundeskanzler Olaf Scholz, unser baden-württembergischer Spitzenkandidat zur Europawahl René Repasi und unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch.

Wann?
Samstag, 18. Mai, 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00)

Wo?
Marktplatz, 76133 Karlsruhe


Die Veranstaltung ist offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Versammlung zur Stärkung der Demokratie am 5. Mai in Leinfelden war ein voller Erfolg!

Am Sonntag, 5. Mai, fand die erste Versammlung zur Stärkung der Demokratie in L.-E. auf dem gut gefüllten Leinfelder Marktplatz statt: Unter dem Motto „Die Demokratie ist unser höchstes Gut - lasst sie uns gemeinsam schützen!“ hatten die Organisatoren Annette Preuninger-Klaffke und Joel Jetter parteiübergreifend geladen - und viele Bürgerinnen und Bürger aus L.-E. folgten dieser Einladung. Die SPD L.-E. hat diese Versammlung voll und ganz unterstützt und war selbst stark vertreten.

 

GeMA1nsam für gute Arbeit in einem starken Land

Eine Menschenmenge auf einem öffentlichen Platz, einige schwenken SPD-Fahnen. Unten steht in weißer Schrift: "#geMA1nsam". Oben rechts in weiß das Logo der SPD Baden-Württemberg.

Wir stehen an der Seite der Gewerkschaften – 365 Tage im Jahr. Wir kämpfen mit euch

  1. für höhere Tarifbindung. Denn gute Arbeit und faire Löhne gibt es nur mit Tarifvertrag!
  2. für den Erhalt von Arbeitsplätzen. In Baden-Württemberg müssen wir insbesondere die vielen Arbeitsplätze in der Industrie sichern!
  3. für starke Mitbestimmung. In Zeiten des Wandels brauchen Beschäftigte eine starke Vertretung!
  4. für bessere Förderung von Fachkräften. Unsere Zukunft liegt in den Händen und Köpfen gut ausgebildeter Menschen!
  5. für sichere und gute Renten. Wer sein Leben lang gearbeitet hat, muss gut von der Rente leben können!